forum.LC8.info Foren-Übersicht  
FAQFAQ Knowledge BaseKnowledge Base SuchenSuchen KarteKarte KalenderKalender FotoalbumFotoalbum RegistrierenRegistrieren ProfilProfil LoginLogin

Fotos eurer LC8...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 427, 428, 429, 430  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen     forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Allgemeines Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hakimOffline
Hinterradspezi
Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge insgesamt: 1582
KTM 1290 SuperAdventure, 2016
 →  60.000 km
KTM LC8 Adv 990, 2012
 →  45.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 6. Apr 2024, 11:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Andreas,
Glückwunsch zur schönen GO!!! Serienmäßig hatte die allerdings keine Tankschutzbügel, und nach meiner bescheidenen Meinung sind diese zumindest überflüssig und wenn´s dumm kommt sogar kontraproduktiv - Stichwort Rahmenschaden. Einmal draufgefallen und du kannst die Rohre nur noch unter Spannung montieren. Die originalen KTM-Bügel gab es als extra Zubehör nur über die Powerparts, mit Ausnahme der blauen 990 DAKAR aus 2011 sowie der blauen und der weißen 990ABS aus 2012 - all diese mit einem orangen Tankschutzbügel ab Werk. Keine "S" oder "R" hatte diese Dinger. Hersteller war TOURATECH, aber dort bekommst du sie nicht mehr. Du siehst, ich will dir unbedingt ausreden, dieses 4,3kg-Geröhr an deine schöne GO!!! dranzuschrauben. Wink
Hakim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ExDuc01Offline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 30.09.2009
Beiträge insgesamt: 142
KTM LC8 Adv 950 S, 2004
 →  61.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 6. Apr 2024, 12:53    Titel: Antworten mit Zitat

hakim @ Sa, 6. Apr 2024, 11:14 hat folgendes geschrieben:
Hallo Andreas,
Glückwunsch zur schönen GO!!! Serienmäßig hatte die allerdings keine Tankschutzbügel, und nach meiner bescheidenen Meinung sind diese zumindest überflüssig und wenn´s dumm kommt sogar kontraproduktiv - Stichwort Rahmenschaden. Einmal draufgefallen und du kannst die Rohre nur noch unter Spannung montieren. Die originalen KTM-Bügel gab es als extra Zubehör nur über die Powerparts, mit Ausnahme der blauen 990 DAKAR aus 2011 sowie der blauen und der weißen 990ABS aus 2012 - all diese mit einem orangen Tankschutzbügel ab Werk. Keine "S" oder "R" hatte diese Dinger. Hersteller war TOURATECH, aber dort bekommst du sie nicht mehr. Du siehst, ich will dir unbedingt ausreden, dieses 4,3kg-Geröhr an deine schöne GO!!! dranzuschrauben. Wink
Hakim

Hallo Hakim, nachdem hier die Dinger von SW Motech angekommen sind, habe ich mich auch gefragt, ob ich mir das Gewicht echt drandübeln soll.
Die SW Motech Teile wirken noch etwas mächtiger, haben auch eine zusätzliche Verbindungsstrebe.
Ich will die Dinger nun wieder zurückschicken, sind ja auch noch nicht bezahlt.
Er meinte eben, er kann noch Schwarze direkt beim Hersteller bekommen. SW Motech ist da aber wohl falsch, was!?
Der Bügel von TT direkt sieht dezent anders aus, hat aber die gleiche Klemme am Hauptrahmen, wie das Original.
Hab mich schon gewundert.
Wenn, dann sollten es eben die Originalen sein oder die von TT. Wenn mir paar gebrauchte begegnen, würde ich noch mal drüber nachdenken. Wink

_________________
BG,
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
hakimOffline
Hinterradspezi
Anmeldungsdatum: 12.09.2013
Beiträge insgesamt: 1582
KTM 1290 SuperAdventure, 2016
 →  60.000 km
KTM LC8 Adv 990, 2012
 →  45.000 km

BeitragVerfasst am : Sa, 6. Apr 2024, 15:15    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Andreas,
hier siehst du die originalen KTM-Bügel, hergestellt von TOURATECH:
http://www.zweirad-grisse.de/pages-neumotorraeder- ....... enture_a+r_2012.html
Befestigt wird jede Bügelseite an 3 Punkten: mit der Klammer weiter hinten am Rahmen, an der unteren Tankverschraubung und dann noch auf der Verschraubung des Alu-Tankverbinders direkt über dem Batteriekasten. SW-Motech baut ähnlich, mit 2 Unterschieden: statt einer richtigen Klammer auf den Rahmen gibt es eine Art Hakenblech, und es gibt zusätzlich die Traverse zwischen den beiden Bügelhälften, was TT nicht hat. Vermutlich ist das Ganze dadurch noch etwas schwerer bei SW-Motech als bei KTM/TT. Sehe gerade, daß SW-Motech ganze 6,4kg dafür angibt!! Das kannst aber mit einer Lifepo-Batterie nicht eben mal ausgleichen! Rolling Eyes Die oben angegebenen 4,3kg für die originalen PP-Bügel stimmen, ich habe diese selbst verwogen, nachdem ich sie von meiner 990er (2012) demontiert habe.
Hakim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kampfschneckeOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.04.2003
Beiträge insgesamt: 2195
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
Yamaha XT 500, 1981 Husqvarna FE 501, 2021

BeitragVerfasst am : So, 7. Apr 2024, 0:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hakim hat recht!! Einfach weglassen das Geraffel und Carbon Tankecken drauf! Schützt den Tank, schont den Rahmen, weniger Gewicht und sieht besser aus!😎
_________________

Grüße von Stefan
seit 13.5.2023: 21 Jahre KTM 950 Adventure S
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
el ce achtlerOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 23.09.2006
Beiträge insgesamt: 724
KTM LC8 Adv 950, 2003
 →  114.000 km

BeitragVerfasst am : So, 7. Apr 2024, 15:09    Titel: Antworten mit Zitat

hatte auch orig. PP drangeschraubt. Ein paar mal draufgelegt, aber Kratzer hatten die Tanks dann trotzdem, da bis auf Kontakt verformt. Spannungsmontage ging schon, aber die Rahmenklemmen hinten hatten dann auch noch die Plastikunterlagen verabschiedet und trotz Hinterlegung mit Panzerband etwas in den Rahmen einmassiert. Jetzt fahre ich ohne und lebe mit den Kratzern besser als mit den Bügeln. Very Happy
_________________
... mach, daß es geht! ....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
franky01Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.07.2006
Beiträge insgesamt: 8405
KTM LC8 Adv 950, 2005
 →  33.000 km
KTM LC8 SE 950, 2007
NSU Supermax Bj.1960
Husquarna 701 R/G 275mm Bj.2019
 →  6.000 km

BeitragVerfasst am : So, 7. Apr 2024, 16:35    Titel: Antworten mit Zitat

el ce achtler @ So, 7. Apr 2024, 15:09 hat folgendes geschrieben:
hatte auch orig. PP drangeschraubt. Ein paar mal draufgelegt, aber Kratzer hatten die Tanks dann trotzdem, da bis auf Kontakt verformt. Spannungsmontage ging schon, aber die Rahmenklemmen hinten hatten dann auch noch die Plastikunterlagen verabschiedet und trotz Hinterlegung mit Panzerband etwas in den Rahmen einmassiert. Jetzt fahre ich ohne und lebe mit den Kratzern besser als mit den Bügeln. Very Happy


Genau so hatte ich es bei meiner 990er, kann ich 100% so unterschreiben

_________________
"Glück Auf" aus dem schönen Westerzgebirge !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
LC8loveOffline
Asphaltcowboy
Avatar

Anmeldungsdatum: 15.11.2022
Beiträge insgesamt: 50
KTM LC8 Adv 950 S, 2004
 →  39.000 km
KTM 1290 SDR 2016 orange
 →  36.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 8. Apr 2024, 10:00    Titel: Antworten mit Zitat

Andi gratuliere zur wunderschönen GO!!

PS.
Immer wieder interessant zu lesen wie sich hier die Meinungen bzgl Optik/Schutz etc unterscheiden Very Happy

_________________
Grüße
Eddy
KTM GO!! for it
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
HerbstieOffline
Tremalzobezwinger
Avatar

Anmeldungsdatum: 27.08.2011
Beiträge insgesamt: 182
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
 →  55.000 km
exc 300 (2018)
 →  2.000 km
690 enduro (2013)
 →  22.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 8. Apr 2024, 10:21    Titel: Antworten mit Zitat

Glückwunsch zur echt schönen LC8 Go!

Da ich eben wieder die Tankschutzsache aufschnapp:

Ich selbst vermeide gern jeden Kratzer an der LC8. Fuhr jahrelang mit Bügeln mit folgendem Ergebnis rum:

Trotz Kantenschutzband, Unterlage usw arbeiteten sich die Klemmen in die Beschichtung des Rahmens ein. Nicht extrem doll, aber immerhin.

Das ich mir so meinen Rahmen versaute kot*t mich echt an.

Jetzt fahr ich ohne und versuche Schäden zu vermeiden, was mir bislang durch vorsichtige Fahrweise auch gelang. Im Reisemodus ist das ja auch möglich.

Einen "richtigen Sturz" hatte ich noch nie, Umfaller vorher etliche. Da haben sie super gehalten. Dennoch sind Sie ab und ich fühl mich immer besser damit, viel Kopfsache. Außerdem fall ich jetzt nicht mehr um Cool

Wenns nen Schaden gäbe kommt ne Carbonecke drüber und gut Mr. Green


Ich wünsch Dir viel Freude mit dem geilen Gerät!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kampfschneckeOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.04.2003
Beiträge insgesamt: 2195
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
Yamaha XT 500, 1981 Husqvarna FE 501, 2021

BeitragVerfasst am : Mo, 8. Apr 2024, 11:45    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bewege das Teil ja mehr Off als Onroad, die Zahl der Stürze ist wahrscheinlich dreistellig (weil ich nicht fahren kann Rolling Eyes ) und ich hatte noch nie einen defekten Tank.
Carbonecken hatte ich schon einige, den Ärger über Kratzer sollte man einstellen, sobald man das Ding woanders als auf Asphalt flott bewegt, sonst zieht das Depressionen nach sich Very Happy

_________________

Grüße von Stefan
seit 13.5.2023: 21 Jahre KTM 950 Adventure S
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ExDuc01Offline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 30.09.2009
Beiträge insgesamt: 142
KTM LC8 Adv 950 S, 2004
 →  61.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 8. Apr 2024, 19:21    Titel: Antworten mit Zitat

kampfschnecke @ Mo, 8. Apr 2024, 11:45 hat folgendes geschrieben:
...den Ärger über Kratzer sollte man einstellen, sobald man das Ding woanders als auf Asphalt flott bewegt, sonst zieht das Depressionen nach sich Very Happy

Bin gestern zum ersten Mal mit Crosstiefel und Hose innen gefahren, so fahre ich ja meistens mit meinen Toucan Stiefel und Rukka Hose drüber, und schon hatte ich feine Scheuerstellen im Kniebereich im schönen blauen Lack. Hat mich doch bisschen geärgert. Heute ein wenig aufpoliert und werde nun an dem entsprechenden Bereich transparente Schutzfolie auftragen, um den Lack dort nicht weiter unnötig zu strapazieren.
Hier und da hat sie vom Vorbesitzer schon paar Kratzerchen und daher sehe ich das mit weiteren Gebrauchsspuren etwas entspannter. Wink
Einfach immer etwas dreckig lassen, dann sieht man eh weniger von irgendwelchen Kratzern. Very Happy

_________________
BG,
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ExDuc01Offline
Schlammspringer
Avatar

Anmeldungsdatum: 30.09.2009
Beiträge insgesamt: 142
KTM LC8 Adv 950 S, 2004
 →  61.000 km

BeitragVerfasst am : Fr, 12. Apr 2024, 19:33    Titel: Navihalter Antworten mit Zitat

Meine GO hat nun seit heute ein Navi verbaut. Habe dazu ein Halter als 3d Druckteil selber konstruiert und habe es mir bei einem Onlineanbieter drucken lassen.
Als Stabilisierung habe ich noch ein Edelstahlblech anfertigen lassen, welches dann mit an der Alukonsole im Cockpit verschraubt ist.



IMG_2976.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  330.22 KB
 Angeschaut:  40 mal

IMG_2976.JPG



IMG_2977.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  321.84 KB
 Angeschaut:  22 mal

IMG_2977.JPG



IMG_2972.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  200.66 KB
 Angeschaut:  21 mal

IMG_2972.JPG



IMG_2967.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  230.31 KB
 Angeschaut:  17 mal

IMG_2967.JPG



_________________
BG,
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
franky01Offline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 29.07.2006
Beiträge insgesamt: 8405
KTM LC8 Adv 950, 2005
 →  33.000 km
KTM LC8 SE 950, 2007
NSU Supermax Bj.1960
Husquarna 701 R/G 275mm Bj.2019
 →  6.000 km

BeitragVerfasst am : Mo, 22. Apr 2024, 16:28    Titel: Antworten mit Zitat

wieder paar Streicheleinheiten für die Wilde Hilde


C3398B27-EB8D-495C-91B7-01EDD56D72EE.jpeg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  361.69 KB
 Angeschaut:  16 mal

C3398B27-EB8D-495C-91B7-01EDD56D72EE.jpeg



_________________
"Glück Auf" aus dem schönen Westerzgebirge !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ATHansOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 21.05.2007
Beiträge insgesamt: 914
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  65.000 km
Africa Twinn
 →  60.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 23. Apr 2024, 11:54    Titel: Antworten mit Zitat

Sonntagsausfahrt


20240412_160057.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  561.39 KB
 Angeschaut:  19 mal

20240412_160057.jpg



_________________
LC 8 Go!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
ATHansOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 21.05.2007
Beiträge insgesamt: 914
KTM LC8 Adv 950 S, 2005
 →  65.000 km
Africa Twinn
 →  60.000 km

BeitragVerfasst am : Di, 23. Apr 2024, 11:55    Titel: Antworten mit Zitat

nochmal


2024-04-21 13.21.41.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  613.86 KB
 Angeschaut:  25 mal

2024-04-21 13.21.41.jpg



_________________
LC 8 Go!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
kampfschneckeOffline
Sponsor
Sponsor
Avatar

Anmeldungsdatum: 17.04.2003
Beiträge insgesamt: 2195
KTM LC8 Adv 950 S, 2003
Yamaha XT 500, 1981 Husqvarna FE 501, 2021

BeitragVerfasst am : Mi, 24. Apr 2024, 7:39    Titel: Antworten mit Zitat

Und Hans, welche ist schöner?

Ich würde ja sagen der Kürbis mit NIEDRIGEM Kotflügel wub Rolling Eyes

_________________

Grüße von Stefan
seit 13.5.2023: 21 Jahre KTM 950 Adventure S
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.LC8.info Foren-Übersicht -> Adv - Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 427, 428, 429, 430  Weiter
Seite 428 von 430

 
Beiträge der letzten 24h (nach Forum sortiert)

Gehe zu:  
Rechte



Powered by phpBB © 2001 - 2005 phpBB Group |  Hosted and administrated by schradtnet_mini.gif | Lösche Cookies von diesem Forum
[ Time: 0.1041s ][ Queries: 37 (0.0716s) ]